Hohenleimbach - Natürlich mittendrin!

BAUEN

Verwirklichen Sie Ihre Wohnträume und bauen Sie in Hohenleimbach!

Umgeben von wunderschöner Natur mit günstiger Verkehrsanbindung.

In schöner Ortsrandlage hat die Gemeinde ein Baugebiet erschlossen, in dem zur Zeit
nur noch 2 Bauplätze zum Verkauf steht.

Die Ausweisung eines weiteren Baugebietes erfolgt voraussichtlich in 2019.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an bauen@hohenleimbach.de oder an den Ortsbürgermeister Telefon: 02655 962 48 33.

 

 

 

<< Ausführliche Informationen zum Download hier >>

 

Übersicht GrundstückeNatürlich mittendrin

Darstellung der zum Verkauf stehenden Grundstücke

Stand 10/2018

 

Hohenleimbach: Natürlich mittendrin !

In ruhiger Umgebung und dennoch nah dran: Von Hohenleimbach erreicht man, dank der Anbindung über die B 412 an die BAB 61, sowie über die nahe liegende B 258, die BAB 1 und BAB 48 viele der größeren und großen Städte der Umgebung in kurzer Zeit. Auch Luxemburg, Belgien und die Niederlande sind schnell zu erreichen.

Bad Neuenahr-Ahrweiler, Mayen, Andernach und Koblenz laden, ebenfalls nahe liegend, zum Bummeln und Shoppen ein. Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte, Schulen, Kindergärten usw. sind in Kempenich und Adenau schon binnen weniger Minuten zu erreichen.

 

Förderung:

Die Ortsgemeinde gewährt beim Kauf eines gemeindeeigenen Baugrundstückes

einen Familienbonus von bis zu 3.000 € !! *

*Je Kind bis 18 Jahre Bonus 1.000 €. Maximal für drei Kinder. Beim Kauf eines privaten Baugrundstückes kann dieser Bonus leider nicht gewährt werden.

Grundstückskosten:

Kaufpreis: 21,00 €/qm zzgl. Erschließungskosten und Notarkosten

Erschließungskosten: Beiträge nach BauGB und KAG z.Zt.

  • Zuwasserversorgung: zw. ca. 1.900 € – 2.600 €
  • Abwasserentsorgung: zw. ca. 3.000 € – 4.050 €

Straßenendausbau: Voraussichtlich erst nach 90% Bebauung der Grundstücke des gesamten Baugebietes (Angaben zu den Erschließungskosten für den Straßenendausbau sind vom jeweiligen  Grundstück abhängig/ohne Gewähr.)

Größe der Grundstücke:

ca. 570 qm bis 675 qm entsprechend zw. ca. 12.500 € und 14.800 € Grunderwerbskosten (zzgl. Notarkosten)

Gesamtgröße des Baugebietes: ca. 1,2 ha

Energieversorgung:

  • Eine zentrale Flüssiggasversorgung ist vorhanden und kann optional genutzt werden.
  • Die Durchführung von Erdwärmebohrungen ist möglich.
  • Die Lage der Grundstücke ist für die Nutzung von Photovoltaik geeignet.
  • Eine kostenlose Erstberatung bezüglich der Wärmeenergieversorgung durch
    einen ortsansässigen Energieberater ist optional möglich.

Bauform:

  • Offene Bauweise
  • Max. Firsthöhe 11,50 m / Max. Traufhöhe 6,75 m
  • Max. 3 Wohneinheiten je Wohngebäude

 

Sonstiges:

 

  • Eine Asphalt-Fahrstraße (mit Tragfähigkeit für Lkw bis 40t) ist bereits vorhanden
  • DSL Anschlüsse zw. 3 MBit/s und 100 MBit/s durch Fa. Inexio, Saarlouis (Vertrieb durch Quix) erhältlich
  • LTE mit verschiedenen Leistungsdaten ist (abhängig vom Standort / Anbieter) erhältlich.
  • Wohnortnahe Arbeitsplätze z.B. im Industriegebiet Brohltal Ost (ca. 20 km), im >>Stellenportal<< des Gewerbevereins Kempenicher Land oder z.B. über das >>Portal der Arbeitsagentur<<  >>Kindergärten, Grund- und weiterführende Schulen<<, >>Ärzte<<, Banken und Einkaufsmöglichkeiten etc. in geringer Entfernung
  • Eine Mischnutzung der Baugrundstücke für gewerbliche Betriebe deren Tätigkeit mit Lärm verbunden ist, ist leider nicht möglich. Für sonstige gewerbliche Nutzung (z.B. sog. HomeOffice) ist das Baugebiet jedoch schon aufgrund der schnellen Breitband-Internetverbindung und des ggw. günstigen Gewerbesteuerhebesatzes (von 330) sehr geeignet.

Comments are closed.